Presse

Swingen unter Platanen

KONZERT. Gruppe „Domino“ mit Rock-, Pop- und Gospelstücken vor der Waldkapelle

Von Joe Ludwig

GONSENHEIM. Vor über 25 Jahren als Chor zur musikalischen Begleitung von Gottesdiensten gegründet, hat sich die Gruppe „Domino“ längst zum über Mainz hinaus bekannten Pop-Ensemble entwickelt. Seit Jahren präsentieren die Sängerinnen und Sänger auch mit einem Open-Air-Sommerkonzert am Vorabend der Wallfahrt vor [weiterlesen]

Herbstkonzert zugunsten des Stadtteiltreffs

Von Christiane Mertens

GONSENHEIM. Die Gruppe, die vor 25 Jahren als musikalische Begleitung von Gottesdiensten in der katholischen Gemeinde St. Stephan Gonsenheim begann, hat sich zu einem wahrlich großartigen Ensemble entwickelt. Davon konnte sich das Publikum am 30. [weiterlesen]

Im Zeichen von Wein und Genuss

KONZERT. Popensemble Domino präsentiert in Gonsenheim Auswahl seiner besten Stücke

Von Joe Ludwig

GONSENHEIM. Das Publikum im vollbesetzten Barocksaal des Rathauses war entzückt vom Herbstkonzert des Popensembles Domino, das unter dem Motto „Wein und Genuss“ eine Auslese der besten Stücke aus seinem reichhaltigen Repertoire präsentierte. Man hätte auch von einem Jubiläumskonzert reden können; denn das Domino-Ensemble sieht im November der 25. [weiterlesen]

Ensembles aus Mainz-Gonsenheim und Mainz-Mombach bei bundesweiter Aktion dabei

GOSPELDAY. Der Gospelchor "free2sing" aus Mombach und das Pop-Ensemble "Domino" aus Gonsenheim beteiligen sich am sechsten bundesweiten Gospelday.

Von Joe Ludwig

MAINZ. Auf dem Wochenmarkt hielten viele Menschen inne, als das Pop-Ensemble Domino inmitten des lebhaften Treibens zwischen den Verkaufsständen musikalisch und schwungvoll die Frage stellte: „Who cares?“ – „Wer kümmert sich?“ Und dies pünktlich zur Mittagszeit, als der gleiche Song auch an etwa 200 anderen Orten, unter anderem in Mombach, von vielen tausend Sängerinnen und Sängern angestimmt wurde. Es war eine Weltpremiere für dieses eigens für den Gospel Day geschaffene Werk, wie die Chorleiterin Monika Prager den Zuhörern erklärte. [weiterlesen]

„Skyfall“ zum grandiosen Finale

BENEFIZKONZERT. Ensemble „Domino“ engagiert sich für Erhalt der 14-Nothelfer-Kapelle

Von Manuel Wenda

GONSENHEIM. <„Billy Joel hat gerade verkündet, dass er im Madison Square Garden spielen wird, bis ihn niemand mehr hören will. Nun ist die 14-Nothelfer-Kapelle nicht ganz so groß und Gonsenheim nicht New York, aber auch wir werden hier noch lange spielen“: Sängerin Meike Jolie von der Band „Domino“ begrüßte die Besucher eines Benefizkonzertes enthusiastisch. [weiterlesen]

Jubiläumsfeier – 20 Jahre „Domino“

JUBILÄUMSFEIER. Gelungener Abend im Pfarrheim von St. Stephan, Gonsenheim: tolle Musik - klasse Songs - super Stimmen - leckeres Buffet!

Von Christiane Mertens

GONSENHEIM. 20. Geburtstag – das ist schon etwas Besonderes und muss natürlich ordentlich gefeiert werden! Deshalb hatte die inzwischen weit über Gonsenheim hinaus bekannte Band und Gesangsgruppe „Domino" am 3.1 [weiterlesen]

Mit Sommersongs dem Regen gestrotzt

KONZERT. Gonsenheimer Band "Domino" feiert ihren 20. Geburtstag - und 120 Besucher sind mit dabei

Von Cornelius Persdorf

GONSENHEIM. Mehr als 120 Besucher hinter der Vierzehn-Nothelfer-Kapelle - trotz Fußball-EM, trotz Mainzer Museumsnacht, trotz sulchigem Wald- boden. Die Gonsenheimer Band "Domino" ließ sich ihr 20-jähriges Jubiläum nicht vermiesen und setzte dem Regen unter California-gelbem Rampenlicht sonnige und fetzige Songs aus Pop, Rock und Jazz entgegen, wie "Boy from New York City", "Route 66" und (natürlich) "Blue Skies". [weiterlesen]

Auf einer Wellenlänge

JUBILÄUM. Musik-Ensemble "Domino" besteht seit 20 Jahren / Feier am 16. Juni

Von Hanna Fritz

MAINZ. 21 Mainzer, die eine große Leidenschaft teilen: die Musik. Das sind die Sänger und Sängerinnen plus Band des Mainzer Ensembles "Domino". Vor 20 Jahren hat sich das vielköpfige Team zusammengetan und seither gezeigt, dass es ein gutes Ensemble ist. [weiterlesen]